PHON.O_29.04.2006_flyer

Archiv: Flyer GrafikerIn: Martin Huber Erscheinungsdatum:
PHON.O_29.04.2006

LIVE: PHON.O (Shitkatapult/Tigerbeat6/Berlin)
support: john e. flash (aut.ark) & meister (djs aus mitleid) :::: visuals: sehtest


LIVE: PHON.O (Shitkatapult/Tigerbeat6/Berlin)

Samstag 29.04.2006 21:00 5.- hosted by Alien Explorer & aut.ark
LIVE: PHON.O (Shitkatapult/Tigerbeat6/Berlin)

LIVE: PHON.O (Shitkatapult/Tigerbeat6/Berlin)

support: john e. flash (aut.ark) & meister (djs aus mitleid) :::: visuals: sehtest

Shitkatapults technodubbige Antwort auf T.Raumschmieres Rabaukenelektronik zeigt im p.m.k Bogen, wer in Berlins Techno Szene die Nase vorn hat. Carsten Aermes aka Phon.O zählt seit seinem Erstling "Cytrax" zu den Vorzeigemusikern der neuen Berliner Elektronikwelle. Bei ihm verbinden sich komplexe und experimentelle Soundcollagen mit tanzbaren Beats und der Energie des klassischen Detroit Techno. Er gehört seit Jahren zu den Lieblingsliveacts der deutschen Fachpresse wie z.B. Groove, Spex oder De-Bug und das sicher nicht zu Unrecht. Sein neues Album "Burn down the Town" zeigt ihn als stilsicheren Grenzensprenger diesseits der lustvolleren Gefilde der Harz und Knarzelektronik. Dub, HipHop, Techno und Dancehall (wie bei seinem Hit "Trick or Treat") - das alles fließt ein in den Phon.O-Groove. Und der brennt die Stadt garantiert nieder. Also: Hingehen. Abgehen.