BLACK COBRA_flyer

Archiv: Flyer GrafikerIn: --- Erscheinungsdatum:
BLACK COBRA_24.05.2008

BLACK COBRA (At A Loss / us) / SAVIOURS (Kemado / us)


BLACK COBRA (At A Loss / us) / SAVIOURS (Kemado / us)

Samstag 24.05.2008 21:00 8.- hosted by lovegoat
BLACK COBRA (At A Loss / us) / SAVIOURS (Kemado / us)

BLACK COBRA (At A Loss / us) / SAVIOURS (Kemado / us)

Na, mal wieder Lust so richtig die Keule krachen zu lassen und euch ein steifes, schmerzendes Genick vom Headbangen zu holen? Dieses "Gruntfest" voller Sludge, Hardcore und Metal wird euch die perfekte Gelegenheit dazu geben!!

Wenn BLACK COBRA loslegen lassen sie dir keine Zeit Luft zu holen, die Songs sind so dicht und intesiv, dass sich der/die eine wundern könnte keinen Bass auf der Bühne zu sehen. Selbst die langsameren, sludgiegeren Songs sind von einer so grimmigen Härte, dass man glatt aufs moshen vergessen könnte. Aber sobald der Kopf sich vom ersten Schrecken erholt hat, geht's mit doppelter Intensität weiter. Die 2002 gegründeten BLACK COBRA entwickelten sich aus einem Projekt des Gitarristen/Vokalisten Jason Landrian (ex-CAVITY) und Drummer Rafael Martinez (auch aktueller Bassist von ACID KING). Die Band veröffentlichte inzwischen eine EP, eine Split-EP mit ETERNAL ELYSIUM und zwei LP's auf dem Label AT A LOSS. In den Staaten sind sie gerade mit PELICAN und THE SWORD getourt und sind jetzt heiss auf europäische Bühnen. Ihr Sound, der irgendwo zwischen BIG BUSINESS, FLOOR und FACEDOWNINSHIT gondelt, klingt so als würden die MELVINS sich anschicken das ultimative KYUSS Album aufzunehmen.

Support kommt von den 2005 in Oakland gegründeten SAVIOURS. Die noch recht junge Band veröffentlichte bisher eine EP und eine LP, was aber nicht heissen soll, dass es sich hier um irgendwelche Grünschnäbel handelt. Mit gleich 3 Gitarren, einem Bass und einem Schlagzeug bringen Austin, Scott, Mag (Ex-YAPHET KOTTO) und Cyrus Comiskey (DRUNK HORSE) ihren Metalcore auf den Punkt. Soll heissen sie prügeln uns das Riffing mit einem Vorschlaghammer direkt in das Musikzentrum des Hirns. SAVIOURS sind eine Metal-Orgie mit HC-Vibe, zu finden zwischen den frühen CLUTCH und den aktuellen HIGH ON FIRE.
Also rein in die Röhrenjeans und ab in die p.m.k !!!