THE ATOMIC BITCHWAX_flyer

Archiv: Flyer GrafikerIn: --- Erscheinungsdatum:
THE ATOMIC BITCHWAX_12.04.2009

THE ATOMIC BITCHWAX (us)
feat. Members of MONSTER MAGNET
SON OF AN ECHO (aut)


THE ATOMIC BITCHWAX (us)

Sonntag 12.04.2009 21:00 10.- hosted by lovegoat
THE ATOMIC BITCHWAX (us)

THE ATOMIC BITCHWAX (us)
feat. Members of MONSTER MAGNET
SON OF AN ECHO (aut)

a es gibt sie noch, die Verehrer des mächtigen Riffings, die Jünger des Fuzz-getränkten Wahnsinns und sie rufen uns zu: Stay Gold... we are dishing out a heavy dose of tough love!!!
Am Ostersonntag wird eine Messe zu Ehren des Boxriffs abgefackelt und we are marching on the skulls of the dead um dort hinzukommen...
Mitte der 90er taten sich ED MUNDELL (seines Zeichens oberster Gitarrenwürger bei Monster Magnet) und CHRIS KOSNIK (ex-Godspeed) zusammen um diese Urgewalt aus dem Garagenboden zu stampfen. 4 Alben später schaffen sie es endlich auf Innsbrucker Boden, zwar ohne Mundell, dafür aber mit dem Rhythmus-Chef von Monster Magnet BOB PANTELLA.
THE ATOMIC BITCHWAX rocken ihren heavy-psychedelic Sound so locker aus den Boxentürmen, dass einem nicht nur die Ohren davon wackeln. Eine ungeheure Macht namens AC/DC bildet das Grundmuster, während ein Hauch von HAWKWIND leicht darüberstreicht.
Stoner-Metal at its finest...
Mit SON OF AN ECHO spielt eine extrem talentierte Inzinger Band als Support. Ihr Post-Metal weiss zu überzeugen und zieht den geneigten Zuhörer ganz leicht in seinen Bann.
Also rein in die Batikshirts und abrocken mit lovegoat!!!