SAMSARA BLUES EXPERIMENT (D) / IGUANA (D)

Samstag 31.03.2012 doors 21:00 8.- hosted by Sound Zero
Samsara Blues Experiment

SAMSARA BLUES EXPERIMENT (d)
IGUANA (d)

Wie der Bandname schon besagt baut der Sound von Samsara Blues Experiment auf 3 Elementen auf:  Der Blues bildet das Fundament. Dazu kommen spirituelle Einflüsse und Elemente von indischer Raga Musik, welche von den vier Berlinern experimentell mit Heavy Psych, Stoner und Space Rock vermischt werden. Samsara ist die Bezeichnung für den immerwährenden Zyklus des Seins, den Kreislauf von Werden und Vergehen. Viel zu schnell vergehen tut hier aber maximal die Zeit auf den Konzerten der Band, welche sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der angesagtesten Stoner Acts Europas gerockt haben. Wer die Band letztes Jahr am Floiten Jam versäumt hat, sollte sich den hypntotischen Jam-Rock diesesmal auf keinen Fall entgehen lassen. Erleuchtung können wir zwar nicht garantieren - einen Schritt näher ans musikalische Nirvana kommt man aber ganz gewiss.

Der grüne Leguan (Iguana iguana) ist tagaktiv, baumbewohnend und standorttreu. Ganz im Gegenteil zu ihrem reptilen Namensgeber sind die vier Chemnitzer Stoner-Rocker großteils nachtaktiv und ganz und gar nicht ortsgebunden, was sie im Rahmen ausgedehnter Touren unter Beweis gestellt haben. Es ist ihr außergewöhnlich-ungewöhnlicher Klangkörper mit doomig-bluesigen Strukturen, Desert-Fuzz-Rock und bis zur absoluten Spitze getriebenem Psychedelic, der die Band zu gerngesehenen Bewohnern auf den Bühnen der Stoner-Terrarien Europas macht. Ob die vier Jungs ebenfalls primär Baumbewohner sind, konnten wir aber leider noch nicht eruieren.