reclaim your club - club against reality vol.4

Einlass: 21:30
AK €10,-
reclaim your club - club against reality vol.4

Lecture & Club: Wir begrüßen Jorinde Schulz und Kilian Jörg bei unserem club:against:reality. Die Autor*innen des Buchs die Clubmaschine werden ihr Buch vorstellen. Mehr Infos folgen.

Das Berghain als Kondensat von Subkultur, als masturbatorisches Ereignis, als Geldmaschine. Über Subjektivierungsweisen des Clubs, über Befreiung und Gleichschaltung. »Die Clubmaschine« versteht sich als ein Mix aus Erfahrungsbericht, philosophischer Analyse und historischer Erzählung, der »das Berghain« als Inbegriff der Berliner Clubkultur unter die Lupe nimmt. Das Buch ist kein verklärender Szenebericht, sondern der Versuch, aus der Dunkelheit eines Clubs makropolitische Spannungen, Tendenzen und Widersprüche unserer Gesellschaft ans Licht zu bringen, den Untergrund dieser Maschinenliebe zu ergründen und das postindustrielle Lebensgefühl zu verstehen.

Kilian Jörg arbeitet an den multimedialen Schnittstellen zwischen Philosophie und Kunst. Er arbeitet als DJ, ist Gründer des Kollektivs philosophy unbound und ist in Wien, Berlin und Brüssel tätig. Letzte Veröffentlichungen: mit Jorinde Schulz: Die Clubmaschine (Berghain): Textem 2018. in Vorbereitung: Backlash – Essays zur Resilienz der Moderne. Textem 2019.

Jorinde Schulz ist Philosophin und Politikwissenschaftlerin. Als Autorin erforscht sie die Schnittstellen von Essay, politischem Journalismus und Fiktion. Als Redakteurin wirkt sie beim Ada Magazin und der Neuköllnisch mit. Mit der Filmidee Bo – Life is Sheep ist sie Stipendiatin der deuschen Filmförderungsanstalt.

Djs in Acion:

i_am_not_god (Ontolog/INNSBRUCK)
i_am_not_god kommt aus Innsbruck und ist zu 50% Ontolog
und zu 50% Krawallbeauftragter mit Mission zum aufmischen. Er feiert Premiere beim „club against reality“ mit einem DJ Set und analoger Drummaschine. Technoider und elektrisierender Sound für die hedonistischen Akteur*innen der Nacht.
„Why they hide their bodies under my garage?“ Wir wissen es nicht. Gott ist er nicht. Dj will er auch keiner sein und eigentlich ist es auch ein bisschen egal. Der Körper will in den Raum, kollektiver Eskapismus, esoterischer Körperscheiß und dennoch so geil wie gar nichts. Techno kam aus der Zukunft, der Terminator auch. Lasst sie uns Feiern, die Präzision der Maschinen, die Tanzwütigen, die Euphorie, die Musik… Techno geht überall!

MariaMagdalena (ISTEREOPANORMA/BUNKER MUKKE/UNHOLY BITCH BEATS/INNSBRUCK)
Wir freuen uns MariaMagdalena bei einem weiteren club gainst reality begrüßen zu dürfen. Sie ist schon seit einigen Jahren in Innsbruck als DJn und Veranstalterin etabliert. Viele Kennen die Tirolerin aus ihrer Elektrokränzchen Zeit. Die bis dato am längst in Erinnerung behaltene Event Entwicklung. Techno mag es in IBK einigen geben, aber eine Powerfrau wie MariaMagdalena, die mit viel Enthusiasmus und Liebe zur Musik an die Teller geht, wird man nur ein einziges Mal finden.

Kim Leclerc (Wien)
HP Racing Team operator, Kim Leclerc, is known for her diverse vinyl mixes aiming at making your heartbeat go faster. Her range goes from early rave to current movements, from rough Electro to dripping Acid, from funky Techno to IDM. Last year she co-founded the Horsepower podcast and event series with Dj Warzone, bi-monthly taking place at das Werk, Vienna.