grauzone INFObeisl:

Sonntag 23.09.2007 20:00 frei! hosted by grauzone
grauzone INFObeisl:

grauzone INFObeisl:
ANARCHOSYNDIKALISMUS HEUTE

Ganz besonders freuen wir uns zwei Genossen der CNT Granada und Almeria bei uns begrüßen zu dürfen. Am 23.09. ab 20 Uhr werden wir uns in der p.m.k Lounge einen Abend lang mit Anarchosyndikalismus beschäftigen. Wem dieses Wort kein Begriff ist, die_der ist am Donnerstag genau richtig. Beginnen werden die Vortragenden mit einer klassischen Definition des Anarchosyndikalismus, sowie einem Überblick
über den historischen Anarchosyndikalismus rund um den Streit zwischen Marx und Bakunin. Weiter wird es gehen mit einem Rückblick über die Geschichte der IAA und der spanischen CNT-IAA. Nach diesem historisch, theoretischen Einstieg in das Thema wenden wir uns dem Anarchosyndikalismus heute zu: Welche aktuellen
Beispiel für Kämpfe gibt es? Wo liegt die Stärke in anarchosyndikalistischen Kämpfen? Warum Anarchosyndikalismus und nicht bloß föderativer Anarchismus? Wie stehts aktuell mit dem viel diskutiertem Klassenbewusstsein? Wahlbeteiligung & Delegiertensystem versus Direkte Aktion? Und was ist eigentlich das Ziel des Anarchosyndikalismus?

Wow, das wird ein spannender Abend! Viel zu diskutieren, viel worüber wir nachdenken sollten - egal ob wir (noch) Schüler_innen, Student_innen, Arbeitslose,... sind. Das Erwerbsleben wird für die Meisten früher oder später
kommen, wir werden unsere Arbeitskraft an das Kapital verkaufen müssen und wir sollten bereit sein uns gegen diese Ausbeutung aktiv zu wehren!!!!!