Postmodern Talking - The p.m.k Residency

Ab Mitte März zu sehen im Stream: Zwei Wochen lang hat die Postmodern Talking Crew um Franz-Xaver Franz die p.m.k (post moderne kunst) in ein Talkshow-Studio verwandelt. Mit vielen illustren Gästen wie Tereza Hossa, David Prieth, Karin Ferrari, Diedrich Diederichsen und Clemens Setz. Inklusive der großen Spezialausgabe: "Das widerwärtigste Luder 2021 - Die Casting Show"

7 Episoden / Ab Mitte März zu sehen auf Youtube, facebook und co.

Team:
Franz-Xaver Franz, Martin Fritz, Lia Sudermann, Elias Candolini; Gregor Steinweg (Bildgestaltung), Wiebke Strombeck (Bühne), Flo Anich (Ton), u.a.

Gefördert vom Land Tirol und der Stadt Innsbruck

Pstmdrn Tlkng