SUB_SOLI FEST

Freitag 04.11.2005 21:00 hosted by Cafe Sub
SUB_SOLI FEST

SUB_SOLI FEST

k.u.u.g.e.l. work:out parkour; the sbooons (psychedelic rock'n'roll); notstandshilfe (crossover hiphop); & the black beach prisoners are smashing the dj set

Das Café Sub bietet nunmehr schon seit Jahren eine Alternative zu den typischen Lokalen Innsbrucks. Es verzichtet auf Konsumzwang, gleichzeitig wird den
BesucherInnen gratis Internet, Tischfussball, Brettspiele und linke Lektüre geboten. Nebenbei finden ca. ein- bis zweimal im Monat - als besonderes Zuckerl - Konzerte gratis statt. Das Sub soll ein Ort sein wo Menschen einander treffen und reden können, ohne dass finanzielle oder sonstige Hürden gegeben sind. Das Selbstverständnis des Cafés ist antirassisitisch, antifaschistisch und
antisexistisch. Zu verschiedenen politischen Themen werden auch immer wieder Vorträge und Diskussionsabende veranstaltet.

Ein Lokal auf diese Weise zu führen birgt allerdings das Risiko der "wirtschaftlichen Inrentabilität", soll heissen: das Sub macht dicht, wenn nicht bald mehr Umsatz gemacht wird. Um diesem Zustand ein Ende zu machen, hoffen wir auf euren Durst und Hunger. Ausserdem könnt ihr eure Liebe zum Café Sub beim Sub-Soli-Fest, am 4. November 2005 unter Beweis stellen!