The Prowlers / The Suburbs

Freitag 29.09.2017 Einlass 20:00
Start: 21:30
AK: 8 Euro
Kein VVK!
hosted by Rude Sounds
The Prowlers
The Suburbs

The Prowlers (Streetpunk)
The Suburbs (77's Punk/Oi!)

The Prowlers
Ende der 90er gegründet, orientieren sich The Prowlers seit jeher an alten Streetpunkbands ihrer Heimatstadt Montréal wie Gassenhaur, Shock Troops, The Discords oder Street Troopers, gleichzeitig ist der Einfluss vom britischen Oi! der 80er unverkennbar. Neben ihren hochgelobten Alben „Hair Today, Gone Tomorrow“ (2001), „Chaos In The City“ (2003) sowie „On The Run“ (2014) konnten The Prowlers auf mehreren Splits und mit legendären Bands wie The Oppressed, Hors Contrôle und Angelic Upstarts überzeugen und sich auch in Europa einen Namen machen.

The Suburbs
Fanden sich Ende 2010 um Ex-TowerBlocks- und ZusammRottung-Frontmann Holgi zusammen. Mit im Boot sind Schneider, ehemaliger Gitarrist der Mod-Band "The Pikes" sowie Songwriter des ersten TowerBlocks-Longplayers 'Praise your ghetto', Volker (ehemals No Exit) und Tobi (ehemals ZusammRottung, Commando und OXO86). 

Gemeinsam lassen sie den Spirit des Punkrocks Jahrgang 1977, zusätzlich gewürzt mit einer ordentlichen Prise Streetpunk/Oi! der 80er-Jahre, wieder aufleben. Anleihen bei Bands wie den Buzzcocks, Sham 69 oder Last Resort und den Cockney Rejects sind durchaus zu hören und auch gewollt! 

Ihre Songs widmen sich auf ironische, satirische, manchmal auch recht zynische Weise gesellschaftlichen und szenetypischen Themen. So wird der übermäßige Alkoholkonsum der 10- bis 15-jährigen ebenso aufgegriffen (Generation Wodka) wie die Gefahr des burn outs der heutigen Lehrerschaft (Teacher, teacher, you better quit your job). Aber auch Szenehymnen mit szenetypischen lyrics (I'm addicted to Oi!) finden sich in ihrem Repertoire! 

The Suburbs...ready to conquer your hood! 


Meet the boys!

Drink with the boys!

Have an Oi! Punk Party!