p.m.k FILMDIENSTAG – PHILOSOPHIE UND FILM VOL. IV//METROPOLIS

Dienstag 16.03.2010 19:30 frei ! hosted by djs aus Mitleid & NLuKa & Institut für Philosophie Uni Ibk
Metropolis

p.m.k FILMDIENSTAG – PHILOSOPHIE UND FILM VOL. IV
METROPOLIS – KÜNSTLICHE STÄDTE

feat. METROPOLIS (Fritz Lang, Berlin 1927)
METOROPORISU aka ROBOTIC ANGEL (Rintaro/Katsuhiro Otomo, Tokyo 2001)

Die Vision der Metropolis liegt zwischen utopischer Projektion idealen Zusammenlebens und den Alpträumen des modernen Menschen. Bei den beiden gleichnamigen Filmen handelt es sich jeweils um Klassiker ihrer Genres, die trotz völlig gegensätzlicher ästhetischer und politischer Herangehensweisen das gemeinsame Motiv verbindet. Zu Fritz Lang muss hierzulande nicht viel erzählt werden. Katsuhiro Otomo, der Autor der japanischen Variante von Metropolis ist bei uns vor allem bekannt durch die Meisteranime Domu und Akira, sein Animator Rintaro ist der Erfinder von Captain Harlock, der TV Serien Lupin VIII und Dragon Quest  und einer der großen Namen des japanischen Anime.