NIPPON DOUBLE FEATURE feat. RASHOMON (akira kurosawa, 1950),

Mittwoch 10.01.2007 20:00 frei! hosted by dj dojo yue ni to NLuKasama
NIPPON DOUBLE FEATURE feat. RASHOMON (akira kurosawa, 1950),

NIPPON DOUBLE FEATURE feat. RASHOMON (akira kurosawa, 1950),
KAZE NO TANI NO NAUSICA (hayao miyazaki, 1984)

Akira Kurosawas RASHOMON gilt für viele als der wichtigste Film in der Geschichte des japanischen Kinos. Rein formal ein konventioneller Samuraifilm über Liebe, Mord und Leidenschaft führt Rashomon den Seher von Einstellung zu Einstellung immer mehr in die Irrungen und Wirrungen der subjektiven Wahrnehmung, der Unsicherheit des als sicher geglaubten und revolutioniert mit seiner Filmtechnik, der verschachtelten Erzählstrategie und seinem "Tonfall" nicht nur das japanische Kino, sondern nimmt auch wesentliche Elemente späterer avantgardistischer Richtungen und von Strömungen wie der französischen "Serie noir" vorweg.

Im Anschluß folgt ein Frühwerk des oscar, palme, bären und sonst noch mit allem prämierten Animator, Heidi und Wickieerfinder Hayao Miyazaki, KAZE NO TANI NO NAUSICA, ein unglaublicher Endzeitbilderregen aus einer fernen Zukunft über die Kriegerprinzessin Nausicaa, voller inzwischen tausendfach kopierter Stil- und Handlungselemente, mit einer Handlung wie aus einem Shakespeareschen Königsdrama, einer für japanische Kinoverhältnisse unglaublich expliziten ökologischen Botschaft... . Kurz: Einer dieser Miyazaki - Ghibli Kinderfilme, die man eigentlich erst mit 35+ richtig verstehen kann, stilbildend animiert, mitreißend erzählt und fernab von jeglicher Disney Spießerromantik.