Kinodienstag: FLIM präsentiert

Dienstag 24.07.2007 21:00 frei! hosted by
Kinodienstag: FLIM präsentiert

Kinodienstag: FLIM präsentiert

Zwei erlesene Trickfilmklassiker.
Einen Film von Herbert Achternbusch: "Der Neger Erwin".

"Meine Zuschauer!" Der Neger Erwin - Wer? Genau: Achternbusch " erzählt uns, warum er Filme macht. Für ihn begann alles mit einem Plakat von einer Kamelkarawane auf der Alm. Er sah es und es packte ihn die Sehnsucht nach Afrika. Gleich hinter dem Karwendelgebirge vermutete er sein Ziel und er schwang sich aufs Rad. Doch am Gardasee erklärte ihm einer, wie weit es noch bis Rom sei und dass ihn die Neger für seine Schuhe totschießen könnten. Er drehte um und verlegte seine Sehnsüchte in das Filmland, weil es dort nicht so gefährlich ist.
(Richard Schwarz in FLIM - Zeitschrift für Filmkultur. 02/2006)