infobeisl:film SQUAT THE HEARTS!

Donnerstag 13.04.2006 20:00 frei! hosted by grauzone
infobeisl:film SQUAT THE HEARTS!

infobeisl:film SQUAT THE HEARTS!

Aktuelle Filme zu besetzten Häusern:
KTS BLEIBT! EX-STEFFI BLEIBT SOWIESO!

KTS BLEIBT!
Freiburg (D), Februar 2004. Das selbst verwaltete autonome Zentrum KTS wird gekündigt und steht vor der Räumung. Wie aus dem Nichts entsteht eine breite Mobilisierung für den Erhalt dieses Freiraums, dessen Einfluss weit in die politische Landschaft Freiburgs reicht. Es folgen zwei Monate intensiver Demonstrationen, Aktivitäten und Konzerte auf der Strasse, die in der LOVE OR HATE Parade anlässlich des 10jährigen Bestehens gipfeln. Der Film gibt einen vielseitigen Einblick in das politische und kulturelle Leben rund um die KTS und zeigt verschiedene Kämpfe um Freiräume auf,
sowie die politischen Hintergründe, die diese bedrohen. (Cinerebelde, 58 min., Freiburg 2004)

EX-STEFFI BLEIBT!
Inhaltlich behandelt der Film die Geschichte sowie das Leben und Wirken in der alten Steffi und der Ex-Steffi in Karlsruhe (D) samt zahlreichen Partys und Konzerten. Hauptsächlich wird der lange Kampf um selbst bestimmte, linke Freiräume in Karlsruhe beschrieben. Dazu gehören außer der Besetzung der Steffi 1997 auch die Villa Zapata und andere Solidaritäts- Besetzungen, sowie die Zerstörung von diversen Projekten durch PolizistInnen, zahlreiche Demos und Aktionen nicht nur nach Auslaufen des Mietvertrags der Ex-Steffi u.v.m. Darüber hinaus werden auch weitere autonome Zentren und Projekte erwähnt. Manche dieser Projekte wurden bereits geräumt oder sind von einer Räumung bedroht. Damit dieses Schicksal nicht auch der Ex-Steffi zuteil wird, endet der Film mit der zentralen Forderung: Ex-Steffi bleibt! (AG GroBowski, 30 min., Karlsruhe 2005.)