INFOBEISL: ROSA LUXEMBURG

Donnerstag 15.02.2007 20:00 frei! hosted by grauzone
INFOBEISL: ROSA LUXEMBURG

INFOBEISL: ROSA LUXEMBURG

Filmbiografie & Diskussion

Innerhalb der deutschen Sozialdemokratie, neben Figuren wie August Bebel und Karl Kautsky wirkte Luxemburg wie ein Paradiesvogel: eine eigenwillige, dem Leben zugewandte Frau, kompromisslos im Privatleben und in ihrer Politik. Mit der zunehmend staatstragenden Linie der SPD gerät die hoch begabte Journalistin und Rednerin in Konflikt. Als Mitbegründerin des "Spartakus"-Bunds und Redakteurin der "Roten Fahne" setzt sie nach dem Krieg ihre Arbeit fort. Den Optimismus ihres Genossen Liebknecht, der auf eine deutsche Revolution hofft, teilt sie allerdings nicht. Und die
Ereignisse geben ihr auf furchtbare Weise recht: In der Nacht vom 15. auf den 16. Januar 1919 werden Luxemburg und Liebknecht ermordet.

R: Margarethe von Trotta, Deutschland 1985, 115 min