INFOBEISL : FILM

Dienstag 10.10.2006 20:00 frei! hosted by grauzone action
INFOBEISL : FILM

INFOBEISL : FILM

Surplus oder Konsumterror
(R: Erik Gandini, Swe 2003, 52 min, OmU)

Die Sommerpause ist vorüber, das INFOBEISL nimmt den gewohnten Betrieb wieder auf! Freu freu! Als Start in die neue Saison gleich ein Leckerbissen (der schon als Filmabend bei in|ga geplant war):

Begleitet von den Bildern der globalen Proteste in Genua hebt Fidel Castros Stimme zu einer Anklage gegen die Erste Welt und die Zerstörung unseres Planenten an. John Zerzan, blutspendender anarchistischer Minimalist aus den USA, übernimmt das Wort und schildert seine Sicht über die Absurdität des Fetisch Ware. In einer Mischung aus Koyaanisqatsi, Moderne Zeiten und Technoclip verdichtet sich der Film zu einem grandiosen Feuerwerk aus Industrieanlagen, Autoreifen, Verkehrsströmen, Müllhalden, Einkaufswagen, Sexpuppenherstellung, Microsoftagitations -veranstaltungen,Börsenmarkt und Bushreden. Humorvoll und eindringlich bietet der Film zum Glück keine Lösungsangebote und erteilt auch dem Zurück-zur-Steinzeit-Minimalismus Zerzans eine Absage. Das brilliant geschnittene, unbedingt sehenswerte Dokument wurde 2003 mit dem Silver Wolf Award in Amsterdam ausgezeichnet.