grauzone.INFOBEISL: WEM GEHÖRT DIE STADT?

Donnerstag 03.04.2008 20:00 frei! hosted by
grauzone.INFOBEISL: WEM GEHÖRT DIE STADT?

grauzone.INFOBEISL: WEM GEHÖRT DIE STADT?
Häuserkämpfe von den 70er Jahren bis heute.

Vortrag, Filme & Diskussion mit einer Genossin aus Köln

Besetzte Häuser standen immer wieder im Zentrum der Bewegungen: als Sand im Getriebe von Städteplanung und Spekulation, als Freiräume für kollektives Leben und unkommerzielle Kultur, und nicht zuletzt als Angriff auf eine der Säulen des Systems: das Privateigentum. Mit Filmausschnitten zum Frankfurter Häuserkampf 1970, zu den ersten Hausbesetzungen des SSK (Sozialistische Selbsthilfe Köln), zu autonomen Besetzungen der 80er Jahre und zur letzten Kölner Riesenbesetzung "Barmer Block" 2006 soll der Geschichte der Hausbesetzungen nachgegangen werden - mit ihren Stärken und Schwächen. Alte Fragen und neue Besetzungen sind nach wie vor aktuell. Warum müssen wir so viele Stunden für die Miete arbeiten? Wer verfügt über den öffentlichen Raum? Nehmen wir uns die Stadt!