FULL CONTACT'S DRUMATIC presents :

Freitag 23.02.2007 22:00 7.- hosted by Full Contact
FULL CONTACT'S DRUMATIC presents :

FULL CONTACT'S DRUMATIC presents :
INPERSPECTIVE LABELNIGHT (LONDON/UK)

feat.
CHRIS INPERSPECTIVE (INPERSPECTIVE)
SENSES (INPERSPECTIVE/BASSBIN/UK)

support: tron / sub /..ego.

Für Raver zu unpoppig, für Psytrancer zu untrancig, für Breakcorler zu uncorig... Was bleibt dann noch über?
Für drum'n'bass Fans genau richtig? Könnte durchaus sein!

DRUMATIC bemüht sich jedenfalls in unregelmäßigem (gebrochenem) Rhythmus darum, die verlorenen Formen des drum'n'bass wieder zu beleben...

Mit INPERSPECTIVE hat drumandbass ein label, dass irgendwie an Oma's Gemüsegarten erinnert: Ein bis zweimal im Jahr wird dort geerntet! Alles was auf den (Platten)teller kommt ist vom Samen bis zur Frucht mit Schweiss und Liebe aufgezogen!
Andere Labels funktionieren ja eher wie spanische Tomatenplantagen und das schmeckt man dann auch...

INPERSPECTIVE hat sich noch nie um irgendetwas anderes, als um die Musik gekümmert.Der Output des Labels ist nicht hoch, aber beständig und aussagekräftig! So stehen für 2007 releases von Legenden wie ALPHA/OMEGA und dem ewig unterschätzten PIETER K an. TECHNICALITY, die regelmäßige Londoner drum'n'bass-Night für Feinspitze, die von INPERSPECTIVE gehostet wird, erlebt ebenfalls einen relaunch!!!

Mit CHRIS INPERSPECTIVE, dem Chef himself und
SENSES (BASSBIN/INPERSPECTIVE) kommen zwei wirkliche Charakterköpfe der Londoner choppage/drumfunk Szene zu uns...
Wer CHRIS INPERSPECTIVE vor 1 1/2 Jahren gesehen hat (PMK), der weiss ungefähr, was einen erwartet (ungefähr deshalb, weil er sicher wieder einiges an neuem Material dabei haben wird) OLDSCHOOL meets DRUMFUNK meets AMBIENT meets CHOPPAGE!!

SENSES ist ein sensationeller DJ und begnadeter Produzer, lichtjahre vom drum'n'bass mainstream entfernt, aber mitten im Herzen des sounds!
Neben INPERSPECTIVE beliefert er auch Labels wie BASSBIN und sogar METALHEADZ (zwar nur 1 tune, aber doch)