DARE YA Fest

Einlass: 19:00
Beginn Vortrag: 19:30
Beginn Konzerte: 21:30
Vortrag: Freier Eintritt
Konzerte: 8, 10 oder 12€
DARE YA Fest mit Klitclique, Dregs & Laura Méritt

VORTRAG: Sexarbeit und sex-positiver Feminismus von Laura Méritt. Die Kommunikationswissenschaftlerin Laura Méritt ist Vertreterin des sexpositiven Feminismus und hat 2009 den feministischen Porno-Award PorYes initiiert. Méritt betreibt den Sexshop "Sexclusivitäten", war Mitbegründerin des 'Club Rosa', einem lesbischen Escort Service und setzt sich seit den Anfängen der Hurenbewegung für sexuelle Selbstbestimmung und die Rechte von Sexarbeiter*innen ein.

KLITCLIQUE – is it art? is it music? Klitclique stammt aus dem Umfeld der Burschenschaft Hysteria. Niemand nahm sie auf – weil sie nicht aufnehmen wollten, sondern lieber die Kunstwelt, Streetart und verschiedene Freestyle Battles zerrüttet haben. Mit ihrem radikal-feministischen low-tech battle rap, kosmischer Wortmunition und angsteinflössender Bühnenpräsenz werden G-UDIT und $CHWANGER, die sich bereits aus dem letzten Leben kennen, die pmk Bühne zum Beben bringen.

DREGS (HC Punk) - kommen aus Wien und spielen wütenden, politischen Hardcorepunk. Erst diesen März haben sie ihr Demo Tape veröffentlicht und jedes Lied ein Hit! Super schnell, super laut, super gut!

Die Einnahmen dieser Veranstaltung gehen an 4 Pro-Choice Aktivist*innen, die im November 2015 im Zuge einer Veranstaltung der fundamental- und klerikalfaschistischen Abtreibungsgegner*innen „Jugend für das Leben“ gegen die Kriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen demonstrierten und wegen „Störung einer Versammlung“ schuldig gesprochen wurden.