arbeit_raum feat. LUISE POP (Wien) u.a.

Freitag 01.07.2011 21:00 tba hosted by by Los Gurkos Prod. & arbeit_raum
Luise Pop

arbeit_raum
Das Innnsbrucker Co-Working-Festival präsentiert: Feierabend!
Live @ p.m.k ! LUISE POP (Wien) u.a.

Das Thema „Arbeit“ brennt nicht nur prekär arbeitenden Kulturschaffenden wie uns unter den Nägeln: Globalisierung, Finanzkrise oder der sich stetig verändernde Arbeitsmarkt betreffen (fast) alle, weshalb wir die Initiative arbeit_raum ins Leben gerufen haben. Das erste Innsbrucker Co-Working-Festival dieser Art findet vom 27.6. bis 1.7. in der Bäckerei Dreiheiligen und der p.m.k statt und bietet:

1) Einen Co-Working-Space nach Berliner Vorbild: Ein größerer Büroraum wird von selbstständig arbeitenden Personen, die sonst ihre Arbeit von Zuhause aus mit Laptop verrichten, gemeinsam genutzt. Versehen mit der notwendigen Infrastruktur, stehen die eingerichteten Räumlichkeiten fünf Tage lang für Austausch, Vernetzung und Erproben neuer Möglichkeiten zur Verfügung.
2) Eine Veranstaltungsreihe, in der das Thema „Arbeit“ in seinen verschiedensten Facetten beleuchtet wird. Eintritt (meistens) frei, detailliertes Programm auf http://coworkingfestival.wordpress.com/. Zu erwarten sind Vorträge, Diskussionsrunden und natürlich: FEIERabend mit Musik und Party, wie es sich gehört.

Über Luise Pop:
Angetrieben von eskapistischem Übermut rasen sie wie irre Lemminge rumpelnd und polternd den Abgrund entlang: Luise Pop wissen ganz genau, dass der eigenen koketten Post-Punk-Abgeklärtheit nicht zu trauen ist, und ergeben sich einer eleganten Melancholie, die als Echo aus jenen Zeiten widerhallt, in denen ein Pop-Song in zweieinhalb Minuten noch die Welt aus den Angeln heben konnte.