aloa input_gods_bensh

Samstag 19.10.2013 21:00 AK €15.- | VVK €12.- hosted by Los Gurkos Prod.
Gods

ALOA INPUT (morr music/d) | GODS feat. BENSH (odd one in/a)

Los Gurkos presentan un double feature + 1UP COLLECTIF

GODS und ALOA INPUT sind zwar neue Bands, aber keine unbekannten, denn Joasihno – die Band von ALOA's Frontman – spielte letztes Jahr bei unserem Festival in der Seifenfabrik und war inzwischen Vorband von Beirut und The Notwist. "Anysome", das Debütalbum von ALOA INPUT, klingt wie eine musikalische Reise über die globale Landkarte mit einem Hauch von Animal Collective, Beck, Morricone und Can.

GODS ist das neue Projekt von BENSH, die durch ihre Hits "Doubt" und "How Come Nao" FM4-Hörern ein Begriff sind, und Los Gurkos holten sie schon ein paar Mal in die p.m.k und ins Treibhaus (IFFI-Los Gurkos 2011). Beide Formationen haben die p.m.k als Kulisse für ihre Debüts ausgewählt, GODS werden hier ihre Debutsingle "Sisters" präsentieren. Ein Doublefeature, also! GODS spielen Songs die irgendwo zwischen großartigem Synth-Pop, virtuosem Live-Elektro und außergewöhnlichem Indie-Songwriting liegen.

After the concert two Players, two Nintendos to dance, to drink, to party, to gurkos: 1UP COLLECTIF!