AFTER THE BOMBS (can) / KURWA APARATA (a) / ABDERA (a)

Samstag 17.05.2008 21:00 5.- hosted by faulzahn/gz
AFTER THE BOMBS (can) / KURWA APARATA (a) / ABDERA (a)

AFTER THE BOMBS (can) / KURWA APARATA (a) / ABDERA (a)

5 jahre faulzahn sause-brause
achtung: INSTINCT OF SURVIVAL spielen nicht!
deshalb humane 5,- ois!
und gerade haben CAMPUS STERMINII absagen müssen - MASERN! :-(

2003 haben wir das Faulzahn Webzine gegründet. Kaum versieht man sich, wird man fünf Jahre alt. Aber bevor wir hier in langweilige Selbstbeweihräucherung verfallen (jawohl, ein großes Übel im Kulturbereich!), laden wir Euch lieber ein, mit uns und den fünf Bands an diesem Abend zu feiern. Es gibt vier knackige Gründe dafür:

AFTER THE BOMBS halten das Banner des Stenchcore hoch - "Punk enough for the punks and metal enough for the metal heads." Schwer getuneter 80er Style Crust mit heavy Getrommel, tighten Gitarren und einer wicked Sängerin, die weiß, wie man Mikros behandelt - mit schön viel Hall und Kotze drauf.

CAMPUS STERMINII sind italienische PunkerInnen, die sich am 90er Crustcore orientieren. Schnell, wütend, direkt. Keine Gefangenen, keine heile Welt.

Die KURWAS aus Wien spielen nach einer Phase der Reformierung verbleiten HC Punk. Garantiert verkatert und besoffen!

Und ABDERA sind bekannte GesichterInnen aus dem EKH zu Wien. Mit "singender Säge" und Keyboard torpedieren sie uns mit einem Gemisch aus Sludge und HC Punk.