Lissie Rettenwander Live at p.m.k on 2010-03-11

in
Archiv: Audio ProduzentIn: Peter Chiochetti Aufnahmedatum: Don, 11. Mär. 2010

All instruments played by Lissie Rettenwander: vocals, guitar, zither, effects.
Both music and nonsense lyrics of the improvisations one to four were made up on the spot.
Everything happened live on stage: no playback of prerecorded samples.

TRACKS:
01 Improvisation 1
02 Improvisation 2
03 Take Your Sorrows
04 I Love You My Way
05 Losing
06 Improvisation 3
07 Improvisation 4
08 Chain Of Lights
09 Man Of The Trees


Allroh

Donnerstag 11.03.2010 21:00 5.- hosted by workstation
Allroh

ALLROH (touch & go/berlin)
LISSIE RETTENWANDER (ibk)

„ALLROH verdichtet den Rock zu purem Ausdruck. Alles Unnötige ist verbannt.“ (TAZ)

„Hat man sich einmal darauf eingelassen, dass hier eine Frau ruft und schreit, wo andere Frauen
hauchen und säuseln würden, wird man umso mehr belohnt. Allroh steht für eine aus der Mode
gekommene Emotionalität jenseits von Diskursrock, Zitatpop und Spaßigkeit.” (MAX DAX )

„The Allroh set was astounding. I have heard her play every night on this tour we’re on, and it took
repeated exposure for everything to sink in. Allroh’s music amazes me. She is incredible.“
(STEVE ALBINI, 2008)

Lissie Rettenwanders musikalischer Werdegang ist ein ganz besonderer. Sie begann ihre Laufbahn
mit klassischer Volksmusik, sang und spielte Zither in der bekannten Hausmusikrunde ihrer Familie.
Vom Stanglwirt also nun in die p.m.k. Vom Gschtanzl zu expressiv, ekstatischden Songs mit
schrägen Gitarrenparts. Und nach wie vor mit dabei: Die Zither ! ... nur ein bischen anders halt.